Vinothek

Wer seinen Wein gerne in moderner Atmosphäre geniesst, ist in unserer Vinothek im alten Kelterhaus genau richtig. Der Architektin, Traude Scheuffelen ist es gelungen, beim Umbau des alten Kelterhauses des Familienweinguts ,den Bogen zwischen Tradition und Moderne zu spannen. Unter Berücksichtigung der vorgefunden, alten Bausubstanz enstand ein moderner Verkaufsraum der durch seine Gradlinigkeit und Raumhöhe überzeugt. Glas,gestützt von einer filligranen Stahlkonstruktion, begrenzt den Innenraum zum Gewölbekeller und macht ihn dennoch einsehbar. Die Glastür die in den Sandsteinbogen der Außenfassade eingelassen ist, gewährt einen freien Blick auf den Kellerweg und macht denInnenraum hell, freundlich und transparent. Die ruhige Thekeneinrichtung geht sparsam mit Holz um , brilliert aber mit einer Thekenabdeckung aus Kalkstein und schafft so die Anbindung an die vorhandenen Bruch­ und Sandsteine im Raum.

Wir sind überglücklich in Zusammenarbeit mit der Schreinerei Nollen unsere Vorstellungen jetzt vollständig umgesetzt zu haben.

Erfreuen auch Sie sich an der Lebendigkeit , die das Spiel zwischen „Alt und Neu“ auslöst. Sein sie unser Gast und lassen Sie sich mitnehmen von der Begeisterung für Wein und Architektur.